TANGUY & ARSÈNE NEF

Unsere Botschafter: 2 Brüder mit Leidenschaft fürs Skifahren

Tanguy Nef

Tanguy wurde 1996 in Genf geboren und machte seine ersten Kurven auf den Pisten von La Tzoumaz. Schnell wollte er seinem Bruder in die Wettkampfgruppe des Skiclubs  Etablons folgen.

 

Kurve um Kurve, Slalomstange um Slalomstange, Training um Training, stieg er die Karriereleiter hinauf, vor allem durch die Teilnahme am North American Cup. Vor drei Jahren wurde er Mitglied des Schweizer Ski-Slalom-Weltcup-Teams und nahm an seinen ersten Weltmeisterschaften in Are, Schweden, teil.

Seine sportliche Karriere verfolgt er parallel zu seinem Studium der Informatik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Dartmouth in den Vereinigten Staaten.

SEINE HAUPTERGEBNISSE

Saison 2019-2020

  • 6. in Madona Di Campiglio

  • 8. in Wengen

Saison 2020-2021

  • 8. in Alta Badia

  • 6. in Adelboden

Kontakt

tanguynef.com fanclub.tanguynef@gmail.com

DSC_7953_edited_edited.jpg

Arsène Nef

Arsène wurde 2000 in Genf geboren. Er lebt und arbeitet dort als Gärtner. Als leidenschaftlicher Skifahrer  und Tanguys erster Fan kehrt er regelmäßig ins Wallis zurück, um seinen Lieblingssport auszuüben.

 

Er ist Mitglied von Handisport Genève und nimmt an Wettebewerben der Special Olympics teil. Bei den Nationalen Winterspielen 2020 in Villars-Sur-Ollon gewann Arsène Gold im Riesenslalom und wird für die nächsten 4 Jahre der beste Schweizer in dieser Disziplin sein.

 

Er freut sich schon auf die Special Olympics Weltwinterspiele Kasan 2022, wo er versuchen wird, den Weltmeistertitel zu gewinnen.

#specialolympics

 

 

Wir danken den beiden Champions und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Wir hoffen, dass sie ihre Bewegungen und Automatismen immer wieder auf der Skimatte der Loco Ski Academy verbessern können.

AUF VIDEO

Sie haben für Sie getestet ...